Monatsarchive: März 2014

Berge, Pappstadt und heißes Wasser

Es ist viel passiert und auch ein paar Tage sind seit dem letzten Eintrag vergangen. Ihr werdet es mir nicht glauben, aber wir haben es nicht geschafft, die Tage waren einfach zu kurz und jetzt ist es auch schon wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2014 | Hinterlasse einen Kommentar

Auf Tour etwas in’s Land hinein

Heute Morgen bimmelt der doofe Wecker viel zu früh wie mir scheint, aber wir wollen zügig in die Hufe kommen, denn wir haben eine kleine Reise vor uns. Meine erste Amtshandlung nach einem ausgedehntem Frühstück ist Fensterputzen! Es wurde Zeit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2014 | Hinterlasse einen Kommentar

Kein Feuer mehr und doch noch bleiben

Über Nacht hat der Wind nachgelassen, ach nein, er hat seinen Dienst fast komplett eingestellt und das hat dann auch wohl dem Buschbrand bei Almeria die Puste hat ausgehen lassen. Wir haben uns ein leckeres Frühstück reingezogen und wollen eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2014 | Hinterlasse einen Kommentar

Ne richtige Mütze voll Wind und ordentlich rumkokeln

Heute morgen als wir aus dem Fenster schauten sah es so aus als ob Saharasand über das Meer getrieben wurde, es war aber ganz etwas anderes. Es ist ein herrlicher Morgen, die Sonne ist gerade aufgegangen und es durftet nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2014 | Hinterlasse einen Kommentar

Mondlandschaft und stürmischer Tagesabschluss

Heute Morgen müssen wir noch Wasser bunkern bevor wir San José verlassen, aber die Fahrt geht eh nur ein paar Kilometer eine Piste entlang zum Playa de Monsul. Es ist schön ruhig und es stehen nur zwei PKW auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2014 | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Gerumpel hin und geschmeidig wieder zurück

Heute ist mal wieder austoben angesagt, endlich lade ich das Fahrrad wieder aus. Es soll nach Los Escullos auf dem Wanderweg gehen. Einen großen Teil des Weges bei Los Escullos kennen wir schon, er ist mit einem Geländewagen befahrbar und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2014 | Hinterlasse einen Kommentar

Markt und Sabbeltag

Etwas blöd haben wir heute Morgen ja schon geguggt als wir die Wolken über den Bergen sahen, aber die haben sich docht schnell aufgelöst und wir können in Ruhe und unbesorgt unser erstes Frühstück einnehmen. Heute ist Markttag und da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2014 | Hinterlasse einen Kommentar

Nur nicht pieksen oder warum ist es hier so stachelig?

San José, im Nationalpark Cabo de Gata-Nijar, ein kleiner beschaulicher Ort, wie alle Orte hier in dieser Gegend. Heute ist Samstag und hier ist ordentlich was los, die Cafés und Restaurants sind voll und die Spanier sind mit ihren lauten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2014 | Hinterlasse einen Kommentar

Einen Tag mal nichts tun oder auch die Seele richtig baumeln lassen

Wir haben die letzte Zeit eindeutig zu viel gemacht und brauchen mal etwas Ruhe. Also nicht in der Gegend herumpirschen und nach irgendwelchen weit entfernten Zielen streben. Am Strand sitzen, Qi Gong machen, wieder am Strand sitzen und den Wellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2014 | Hinterlasse einen Kommentar

Hippiefeeling und Wasserglitzern

Las Negras, wir hatten gefragt wie es dort sei. Ja, man kann da mal stehen, aber so doll ist es dort nicht. Wir rollen also in Las Negras ein und sind baff erstaunt über die alten Wohnmobile die hier rumstehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2014 | Hinterlasse einen Kommentar