Monatsarchive: September 2015

Auf der Halbinsel

Es ist ruhig, im wahrsten Sinne des Wortes und das nicht nur in unserem Blog. Ich habe einfach keine Lust mir etwas aus den Rippen zu quälen. Heute mache ich mal einen Anfang, ich weiß zwar noch nicht was und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2015 | Hinterlasse einen Kommentar

Im Zauberwald Brocéliande

Auf halber Strecke zwischen dem Mont Saint Michel und Quiberon liegt der Zauberwald von Brocéliande. Er gehörte vor vielen vielen Jahrhunderten zum dem riesigen Waldgebiet das sich von dem Wald von Huelgoat bis nach Paris und weiter erstreckte. Jedenfalls erzählen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2015 | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Sonnentag am Mont Saint Michel

Morgens, wenn der Michel noch schläft ist es am schönsten denn es ist die einzige Zeit an der man noch etwas Ruhe findet bevor der Massenansturm beginnt. Deshalb wollen wir die Stille weitergeben und nur ein paar Fotos vorstellen. (Wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2015 | Hinterlasse einen Kommentar

Der Mont Saint Michel

Heute Morgen wabert Nebel über die Seine und das Blau der Morgendämmerung legt ein kaltes aber friedliches Licht über das Tal und die aufgegangene Sonne verkriecht sich recht oft hinter den Wolken als wir zum Mont Saint Michel aufbrechen. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2015 | Hinterlasse einen Kommentar

Im neuen Outfit in den Süden

Es ist September und wir haben gehört das der Sommer vorbei sein soll, also packen wir schnell die Sachen und setzen uns Richtung Süd-Westen in Bewegung, wie immer in die Bretagne mit einer klitzekleinen Verlängerung auf die Iberische Halbinsel. Zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2015 | 2 Kommentare