Monatsarchive: Februar 2016

Mojacar – hängen geblieben

Wir brauchen irgendetwas was es hier nur im Lidl gibt, was es ist habe ich allerdings schon wieder vergessen und von hier aus wollen wir eigentlich direkt weiter Richtung Orgiva. Der Strand und das tolle Wetter hat uns dann doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

Ein „fast“ Hotel, ein Tunnel und eine traurige Geschichte

Wir sind sehr im Rückstand aber eine schöpferische Pause muss auch mal sein 😉 Wir gehen zum 25. Februar zurück, es ist Donnerstag und unser letzter Markttag in Carboneras. Wir nehmen Abschied von unseren lieben Freunden Mariangeles, Sira, Sirius und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

Alles nicht mehr so schlimm?

Als wir vor ein paar Tagen zum Vulkankegel fuhren um Granate zu sammeln, kamen wir mitten durch die Plastikplanengewächshäuser hindurch. Mir kam dabei der Gedanke einen Blogbeitrag über die Gemüsezucht in Südspanien zu schreiben. Wir stehen in San Miguel de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2016 | 2 Kommentare

Eine unruhige Woche

Der Winter hat Spanien fest im Griff! Was aber bedeutet das für uns? Da wir an der Küste sind, haben wir von dem Schnee der überall im Festland gefallen ist, natürlich nichts abbekommen, das ist nun mal so weil das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2016 | 1 Kommentar

Wandertag

Er fällt mir wieder ein, der Hinweis auf einem Schild in Rodalquilar auf einen zehn Kilometer Wanderweg, der Minenwanderweg. Wir stehen aber in Las Negras und mir juckt es in den Füßen. Fünf Stunden soll man für den Weg gebrauchen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

Den richtigen Weg finden

In meinem Leben bin ich viele Wege gegangen und die meisten haben mich auch weit nach vorne gebracht. Einen einmal eingelegten Weg musste sehr selten abbrechen um wieder von vorne anzufangen. In Agua Amarga, einem kleinen verträumten Küstenörtchen in Andalusien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

Auf der Suche nach dem was uns nicht glücklich macht

Wir sind in Rodalquilar. Es ist ein kleines Kaff in Sichtweite des Mittelmeeres. Wir können von hier aus auf den traumhaften Strand El Playazzo schauen und in die andere Richtung sehen wir die bergige Vulkanlandschaft des Nationalparks Cabo de Gata. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

Nichts als Steine

In der Nähe gibt es den Cerro de la Ametista, also Hügel der Ametysten (Edelstein). Wenn der schon so heißt dann gibt es da sicher auch Amethysten zu finden. Ein Bekannter bestätigt uns das dann auch aber er hat dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

Flohmarkt in Fernan Perez

Die Nacht erinnert mehr an eine Sturmfahrt auf See als an eine Schlummerrunde im Wohnmobil. Der Sturm rüttelt so dermaßen an den Autos das ein paar die Flucht ergriffen haben und sich irgendwo zwischen die Häuser in den Windschatten stellen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2016 | Hinterlasse einen Kommentar

Am Meer zwischen bizarren Felsen

Bizarres finden wir im Nationalpark Cabo de Gata auf Schritt und Tritt. Der Playa de los Muertos ist nur ein Beispiel. Ei leichtes brummen kommt aus Richtung Carboneras. Entweder stammt vom Kohlekraftwerk oder aus der Zementfabrik. Würde der Wind drehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spanien 2016 | Hinterlasse einen Kommentar