Bei Ebbe an der Côte Sauvage

CoteSauvage037_014

Die Sonne scheint, es ist Sonntag, wir haben Grand Marée. Ein Grund einfach mal an die Côte Sauvage rüber zu rutschen. Es sind nur vier Kilometer mit dem Fahrrad.
Bei der großen Ebbe gibt es nichts Schöneres als auf den großen Sandflächen vor den Klippen spazieren zu gehen, den Surfern, den Hunden und den ausgelassenen Kindern zu zuschauen. Das Licht ist einfach göttlich!

Wenn ihr auf ein Bild klickt öffnet sich die automatische Galerie
Dieser Beitrag wurde unter Frankreich 2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.