Archiv der Kategorie: Frankreich 2015

Sommerfeeling zwischen den Tagen

Vor vielen vielen Jahren waren wir schon einmal hier, nur um zu schauen weil uns der Name der Stadt neugierig machte ein englisches Pärchen dort Kekse für die Surfer gebacken und verhökert hatten. Der Parkplatz war durcheinander geparkt mit VW … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2015 | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn Hänschen Wäsche wäscht

Manchmal kommt Mann ja nicht drum herum auch einmal das Geschäft des Wäschewaschens zu übernehmen. Zum Glück sind die Zeiten der Waschbretter lange vorbei, ansonsten wären die Herren bei derart harter Beanspruchung reihenweise zusammengebrochen. Es ist wieder kalt heute Morgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2015 | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Tag wie jeder Andere

Das wäre also wieder geschafft, Weihnachten 2015 ist Geschichte. Ja ja, hier in Frankreich schon, denn die Franzosen kennen keinen Heilig Abend und auch den zweiten Weihnachtstag nicht, folglich bleibt nur der erste Weihnachtstag zum Feiern. Tja, da haben wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2015 | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachten, Vollmond und Orion

Der Vollmond schickt sein Licht die ganze Nacht auf uns herab und am frühen Abend steht er direkt über dem Sternbild Orion, dem Wintergestirn. Von Winter ist allerdings weit und breit nichts zu sehen und nur die weihnachtliche Dekoration überall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2015 | 2 Kommentare

Auf der ständigen Suche

Unsere Freundin Linda aus England lebt seit vielen Jahren, gemeinsam mit ihrem Hund, in einem kleinen Citroen Berlingo. In einem der vielen tiefgründigen Gesprächen erzählte sie uns einmal das es für sie nichts mehr bringt Neues auf Reisen zu entdecken. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2015 | Hinterlasse einen Kommentar

Auf den Füßen rumtrampeln

Im Wohnmobil ist es nun mal eng und wenn Mann dann aus unerfindlichen Gründen mal hektisch wird passieren blöde Sachen. Kurzum, ich bin Heike auf dem kleinen Zeh rumgetrampelt und jetzt muss sie einen meinen beiden Nordic Walking Knüppel zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2015 | Hinterlasse einen Kommentar

Die Côte d’Or

Es sind nur ein paar Kilomter von der Île d’Olderon bis nach Royan an der Mündung der Garonne. Heir nehmen wir die Fähre um auf die südliche Seite des Flusses zu kommen. Kurz nach zwölf Uhr kommen wir am Fähranlieger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2015 | Hinterlasse einen Kommentar

Einsamer Leuchtturm

Wir haben uns für vier Tage auf einem alten Campingplatz, der in einen Wohnmobilplatz umgemodelt wurde für vier Tage nieder gelassen. Wir stehen in Saint Denis d’Oleron, also ganz auf der nördlichen Spitze der Île d’Oleron. Es ist einsam hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2015 | 3 Kommentare

Ein Weihnachtsmarkt in Frankreich auf der Île d’Oleron

Was macht man in der Vorweihnachtszeit? Richtig, Weihnachtsmärkte besuchen und wenn dann noch einer auf einer Insel statt findet ist das natürlich etwas ganz Besonderes und die Krönung ist dann noch wenn unsere liebe Freundin Traudi auf diesem Weihnachtsmarkt auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2015 | Hinterlasse einen Kommentar

Rochefort-sur-Mer

Ein paar Kilometer südlich von La Rochelle besuchen wir die kleine Stadt Rochefort. Hier gibt es einen schlichten Wohnmobilstellplatz der im Winter nix kostet und eine sehr gute Lage hat um die Stadt zu erkunden. Von Weitem sehen wir schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2015 | Hinterlasse einen Kommentar