Finca-Caravana, die Oase der Ruhe

FincaCaravana011a

Finca-Caravana

FincaCaravana001

In der Rambla

FincaCaravana003

Einsam

FincaCaravana005

Mandelblüte

FincaCaravana010

Typisch

FincaCaravana013

Die Mandeln blühen

Hier ist es ruhig, still, absolut tote Hose! Wir lieben es, ob nun bei uns hinter dem Nordseedeich oder in Spanien irgendwo in der Pampa.
Es ist kalt am Morgen und die Sonne verbirgt sich tapfer hinter fetten Wolken die vom Wind getrieben werden. Ab und an ist etwas Blaues zu sehen, der Himmel, der sich gestern den ganzen Tag versteckt gehalten hat. Die Wolken werden immer heller und wir merken das sich die Sonne heute durchsetzt und die Farben des Landes hier erstrahlen lassen wird. Der rötliche Boden, die leuchtenden Blüten der Mandelbäume und das Grün der Bäume.
Keinen Hund hören wir kläffen und kein Hahn kreischt rechthaberisch über die Ebene. Es ist einfach nur still.
Mehr Worte brauche ich nicht zu machen, denn was gibt es über die Stille denn schon zu berichten? Und warum überhaupt? Stille muss man einfach nur erfahren, erfühlen, nur dann kann man die Stille auch lieben lernen. Nur viele Menschen trauen sich nicht die Stille lieben zu lernen, denn Stille bedeutet auch mit wenig oder ganz ohne Gedanken zu sein, die Stille der Gedanken ist eine wundervolle Erfahrung der Liebe mit dem Universum.

Dieser Beitrag wurde unter Spanien 2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.