Mit Ibiza auf Augenhöhe

Alcossebre009_1

Alter Kaktus

Nicht ohne einen kleinen Spaziergang am frühen Morgen können wir uns von Alcossebre ja nicht verabschieden, und so schlendern wir etwas durch die kleinen Wege zwischen den Äckern auf denen ganz oft Artischocken angebaut werden. Der Wind ist stark und eisig und so freuen wir uns doch wieder beim Wohnmobil zu sein. Es geht weiter Richtung Süden, vorbei an Valencia und dann nach Taverness um dort mal die Lage zu peilen. Dort existiert ein Parkplatz auf dem sich im Winter hunderte von Wohnmobilisten tummeln. Mir gefällt es hier überhaupt nicht und Heike wäre gerne geblieben. Letztendlich fahren weiter und kommen gerade kurz nach Sonnenuntergang am Cabo de San Antonio hoch über Xàbia an und können noch bei etwas Tageslicht die prachtvolle Aussicht auf die Bucht genießen.Jetzt sind wir mit Ibiza auf einer Augenhöhe.

Alcossebre010_1

Blütenpracht

Taverness001

Zwischen den Bettenburgen

Yabea001

Xabea am Abend

Dieser Beitrag wurde unter Spanien 2014 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.