Piraten vor der Schule?

vigipirate001a

Sicherheitswarnstufe Alerte Attentat

vigipirate002

Abgesperrte Parkplätze vor einer Schule in Vic la Gardiole

Vigipirate001

Absperrung vor dem Marktplatz in Vic la Gardiole

Vigipirate003

Abgesperrter Straßenbereich vor einer Schule in Mireval

Celles007

Wir sind alle Charlie

vigipirate004

Typischer Eingang zu einer „Residence“

Wir sind jetzt ja bereits etwas länger in Vic la Gardiol und Mireval und haben schon viel in den beiden Orten aufgespürt. Als wir durch Vic la Gardiol radeln fällt uns die Absperrungen der Parkplätze vor der Schule auf die meit Flyern versehen sind auf denen etwas von Vigipirate steht und darunter noch Alerte Attentat.  Na gut, Alerte Attentat ist ja klar und bedeutet Alarm vor Attentaten, aber Vigipirate? Mir kommt in den Sinn das es vielleicht ein Sicherheitsunternehmen sein könnte? Zu Hause im Wohnmobil angekommen wird erst ein mal die Suchmaschine befragt und da kommt es dann raus das es der nationale Sicherheitsplan Plan Vigipirate ist. Auch in Mireval fiel uns schon ein Straßenabschnitt auf der vor einer Schule komplett gesperrt ist. Die Flyer daran haben wir zuerst gar nicht beachtet aber heute haben wir sie uns erst einmal näher angeschaut und die Sperrung bezieht sich auch auf den Sicherheitsplan. Ja, Charlie Hebdo hat in ganz Frankreich seine Spuren hinterlassen.
Seit 2005 besteht ununterbrochen die rote Warnstufe, ob das dann noch eine richtige Wirkung hat? Na ja, die Franzosen verkriechen sich auch gerne in sogenannten Residencen, das sind oft abgesperrte Wohnareale, alles umzäunt, Videoüberwacht und verrammelt. Ob das jetzt der Weisheit letzter Schluss ist?
Was wissen wir Europäer nur wenig voneinander! Ich finde es sehr traurig.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Geschehnisse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.