Monatsarchive: September 2014

Am Strand

Heute gibt es ein paar Impressionen vom Strand. Einfach nur zum träumen.

Veröffentlicht unter Frankreich 2014 | Kommentare deaktiviert für Am Strand

Ebbe

Die Gezeiten spielen an der bretonischen Küste eine große Rolle und haben auch nichts mit den ostfriesischen Gezeiten zu tun, denn anders als in Ostfriesland kommt das Meer nicht alle 12 Stunden um zu schauen ob die Bretonen noch da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2014 | Kommentare deaktiviert für Ebbe

Im Pays Bigoudien

Wir sind im Pays Bigoudien, im Bigoudenland, wie wir es nennen. Das Pays Bigoudien ist ist bekannt für die ultrahohen Spitzenhäubchen mit denen dort die alten Omis rum laufen sollen. In Original, also auf der Straße haben wir sie noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2014 | Kommentare deaktiviert für Im Pays Bigoudien

Pointe du Raz, Touristenmagnet

Wir haben uns entschlossen hier mal wieder nach dem Rechten zu schauen. Unser letzter Besuch liegt so etwa 25 Jahre zurück. Wir haben die wildumtoste Spitze immer gemieden weil hier jeder her fährt. Ja und nun sitzen wir hier. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2014 | Kommentare deaktiviert für Pointe du Raz, Touristenmagnet

Die Menschen sehen nicht mehr die Gaben der Natur

Wir sind heute, am späten Nachmittag losgezogen um die Schätze der Natur zu finden. Gerade dieses Jahr sind sie so reichhaltig wie selten. In einem Feldweg schweift mein Blick auf die Küste und das Kreuz des Pointe de Penhir. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich 2014 | Kommentare deaktiviert für Die Menschen sehen nicht mehr die Gaben der Natur