Am Atlantik bei den Engeln

Rochefort016_002

Heike und die l’Hermione

Rochefort016_004

Traudis Cabane auf der Île d’Oléron

Rochefort016_005

Zauberhafte Kostbarkeiten

Rochefort016_006

Lauter traumhafte Engel

Rochefort016_001

Ein Blütentraum

Rochefort016_003

Der Zottelesel auf dem Weg zum Decathlon

Es scheint noch nicht lange her das wir hier auf der Île d’Oléron waren. Es war kurz vor Weihnachten, zusammen mit unseren Freunden Traudi, Klaus, Biniou und natürlich den Engeln.
Der Duft nach „vin chaude“ (Punsch) ist schon längst verflogen, das Land ist üppig grün und die Frühjahrssonne kann uns auch ihre Wärme schenken. Wir sind oft bei Traudi in ihrer Cabane, schauen ihr bei der engelhaften Arbeit zu, plaudern und vergessen die Zeit. Draußen hinter der Cabane geht das geschäftige Treiben der Austernfischer seinen gewohnten Gang. Wir freuen uns wieder hier zu sein und die frische Atlantikluft einatmen zu können. Nach den staubigen Wochen in Orgiva tut Seeluft richtig gut!
Nach zwei Tagen nehmen wir schweren Herzens Abschied und nehmen Kurs quer durch Frankreich Richtung Luxemburg

Dieser Beitrag wurde unter Frankreich 2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.